Samsung Galaxy A5 Tastatur ganz easy ändern

Sie können die samsung galaxy a5 tastatur ändern; drücken Sie auf der Startseite Apps > Einstellungen > Sprache und Eingabe. Ihr Gerät ist mit der Samsung-Tastatur und der Swype®-Tastatur vorinstalliert. Sie können die Standardtastatur angeben, die verwendet werden soll, indem Sie unter Keyboards und Eingabemethoden auf Standard drücken.

Samsung Tastatur

Drücken Sie neben der Samsung-Tastatur. Sie können auch Einstellungen auf der Tastatur drücken, wenn Sie Text eingeben. Sie können die folgenden Tastatureinstellungen anpassen:

  • Eingabesprachen: Wählen Sie die Eingabesprachen aus, die die Tastatur Ihres Geräts unterstützen soll. Wenn Sie hier mehr als eine Sprache auswählen, können Sie schnell zwischen den Sprachen wechseln, indem Sie Ihren Finger über die Leertaste ziehen. Drücken Sie auf Aktualisieren, um weitere Sprachen anzuzeigen, die zum Herunterladen verfügbar sind.
  • Prädiktiver Text: Drücken Sie den Schieberegler, um Predictive text einzuschalten.

Berühren Sie Predictive text, um die folgenden Einstellungen für den prädiktiven Text zu bearbeiten:

  • Personalisierte Daten: Markieren Sie diese Option, um die Vorhersageergebnisse mit den Daten aus externen Konten zu verbessern.

Wenn diese Funktion aktiv ist, können Sie die folgenden Einstellungen vornehmen:

Lernen Sie von Facebook®: Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Konto an, um Ihren Schreibstil zu erlernen.
Lernen Sie von Gmail™: Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an, um Ihren Schreibstil zu erlernen.
Lernen Sie von Twitter®: Melden Sie sich bei Ihrem Twitter-Account an, um Ihren Schreibstil zu erlernen.
Lernen Sie von Messaging: Lassen Sie die Tastatur Ihren Schreibstil von Ihrem Messaging-Stil lernen.
Lernen Sie von Kontakten: Lassen Sie die Tastatur Ihren Stil aus Ihren Kontakteingaben lernen.
Löschen von entfernten Daten: Löschen Sie alle Informationen, die anonym auf dem Server gespeichert sind.
Löschen Sie personalisierte Daten: Entfernen Sie alle auf dem Gerät gespeicherten personalisierten Daten.
o Datenschutz: Berühren Sie den Link zur Datenschutzerklärung, um die vollständige Datenschutzerklärung zu den erfassten Daten anzuzeigen.

– Kontinuierliche Eingabe: Wenn Sie diese Funktion markieren, können Sie Wörter buchstabieren, indem Sie mit dem Finger über die Tastatur zu jedem Buchstaben des Wortes streichen.
– Cursorsteuerung: Markieren Sie das Kontrollkästchen, um den Cursor im Texteingabefeld zu bewegen, indem Sie Ihren Finger über die Tastatur bewegen.
– Handschrift: Drücken Sie Handschrift, um die folgenden Einstellungen zu bearbeiten:
o Erkennungsart: Stellen Sie die Art der Erkennung ein, die Ihr Gerät verwenden soll, wenn Sie Text mit Handschrift eingeben: Schlaganfallerkennung oder Vollständige Erkennung.
o Erkennungszeit: Stellen Sie die Verzögerung ein, nachdem Sie das Schreiben eines Wortes beendet haben, bevor Ihr Gerät mit der Konvertierung Ihrer Handschrift in Text beginnen soll.
o Stiftdicke: Stellen Sie die Stiftdicke ein, die Sie im Handschriftenblock sehen.
o Stiftfarbe: Stellen Sie die Farbe des Stiftes ein.
o Über: Zeigen Sie die aktuelle Version der Handschriftfunktion an, die auf Ihrem Gerät installiert ist.
– Fortgeschrittene: Drücken Sie auf Erweitert, um die folgenden Einstellungen zu bearbeiten:
o Automatische Großschreibung: Lassen Sie Ihr Gerät Wörter am Anfang eines Satzes und für Eigennamen automatisch groß schreiben.
o Automatischer Abstand: Füge automatisch Leerzeichen zwischen den Wörtern ein.
o Auto-Punktieren: Lassen Sie Ihr Gerät einen Punkt am Ende eines Satzes eingeben, wenn Sie die Leertaste zweimal berühren.
o Charakter-Vorschau: Wenn Sie einen Buchstaben berühren, erscheint eine Vorschau des ausgewählten Buchstabens, die es Ihnen erleichtert, zu überprüfen, ob Sie richtig eingegeben haben.
o Key-Tap-Vibration: Schalten Sie die haptische Rückmeldung ein, wenn Sie die Tastatur verwenden.
o Key-Tap-Sound: Ihr Gerät gibt einen Sound wieder, wenn Sie eine Taste auf der Tastatur berühren.
– Hilfe: Sehen Sie sich ein Hilfethema zur Verwendung der Samsung-Tastatur an.
– Einstellungen zurücksetzen: Setzen Sie die Samsung-Tastatureinstellungen, mit Ausnahme der personalisierten Daten, auf die Standardwerte zurück.

Swype

Drücken Sie neben Swype, oder halten Sie bei der Texteingabe über die Swype-Tastatur das Symbol Einstellungen auf der Tastatur gedrückt, um die folgenden Tastatureinstellungen anzupassen:

– Wie man Swype: Sehen Sie sich die Einführungsanleitungen zu Swype an.
– Gesten: Zeigen Sie Tastenkombinationen an, mit denen Sie bestimmte Aufgaben schnell erledigen können.
– Präferenzen:
o Vibrieren Sie auf Tastendruck: Vibrieren Sie, wenn Sie eine Taste berühren.
o Ton auf Tastendruck: Spielen Sie einen Sound ab, wenn Sie eine Taste drücken.
o Zeigen Sie hilfreiche Tipps: Zeigen Sie hilfreiche Hinweise zur Verwendung von Swype an.
o Automatischer Abstand: Fügt automatisch ein Leerzeichen zwischen den Wörtern ein.
o Autokapitalisierung: Den ersten Buchstaben eines neuen Satzes automatisch groß schreiben.
o Vollständige Ablaufverfolgung anzeigen: Zeigt den kompletten Swype-Pfad jedes Wortes an.
o Popup auf Tastendruck: Zeigen Sie beim Tippen das Zeichen über der Taste an.
o Vorhersage des nächsten Wortes: Vorhersage von Wörtern basierend auf dem zuvor eingegebenen Text.
o Das Wörterbuch von Swype zurücksetzen: Löschen Sie alle Wörter, die dem persönlichen Wörterbuch hinzugefügt wurden.
o Version: Zeigt die aktuelle Version für Swype an.
– Sprachoptionen: Sie können die aktuelle Sprachauswahl ändern und weitere Sprachen herunterladen.
– Swype Connect: Ermöglicht es Ihnen, die Vorhersageergebnisse mit den Daten aus externen Konten zu verbessern. Sie können die folgenden Einstellungen vornehmen:

o Registrieren Sie sich jetzt: Registrieren Sie Ihre E-Mail-Adresse, damit Swype Ihr persönliches Wörterbuch sichern und auf mehreren Geräten synchronisieren kann. Sobald Sie sich registriert haben, wird Ihr Konto hier angezeigt. Drücken Sie auf den Kontonamen, um Ihre Swype-Geräte, jetzt sichern oder Konto von diesem Gerät löschen anzuzeigen.
o Geben Sie den Aktivierungscode ein: Drücken Sie diese Option, um Folgendes einzugeben

So können Sie Ihre Google Chrome Startseite verändern

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie Ihre google chrome startseite verändern können, die die Seite ist, zu der Sie zurückkehren können, indem Sie die Schaltfläche „Home“ in Ihrem Browser auswählen. Sie können eine Homepage in Google Chrome für Ihren Computer und für ein Android-Handy oder -Tablett aktivieren und festlegen, aber Sie können die Homepage-Funktion in Chrome für das iPhone oder iPad nicht verwenden.

Verfahren1 – Ändern der Startseite auf dem Desktop

  • Google Chrome öffnen
  • Es ist das rote, gelbe, grüne und blaue App-Symbol.
  • Klicken Sie auf ⋮ Dieses Symbol befindet sich in der rechten oberen Ecke des Fensters. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie auf Einstellungen. Es befindet sich unten im Dropdown-Menü. Wenn Sie darauf klicken, wird das Menü Einstellungen in einer neuen Registerkarte geöffnet.
  • Klicken Sie auf den grauen Schalter „Show home button“.
  • Diese Option befindet sich oben im Abschnitt „Aussehen“ der Einstellungen. Der Schalter wird blau.
  • Du solltest nun ein hausförmiges Symbol sehen. in der oberen linken Seite des Fensters.
  • Wenn der Schalter „Show home button“ bereits blau ist, hat Ihr Browser eine Home-Schaltfläche.
  • Überprüfen Sie den Kreis „Enter a URL“. Klicken Sie auf den Kreis links neben dem Feld „Enter a URL“. Auf diese Weise können Sie die Adresse einer Website eingeben und sie als Ihre Homepage festlegen.
  • Sie können auch den Kreis „Neue Registerkarte“ aktivieren, um eine neue Registerkarte zu öffnen, wenn Sie auf die Schaltfläche „Home“ klicken.
  • Geben Sie die Adresse einer Website ein. Klicken Sie auf das Feld „Enter a URL“ und geben Sie dann eine Adresse ein (z.B. https://www.facebook.com/).
  • Schließen Sie die Registerkarte Einstellungen. Klicken Sie auf das kleine x in der rechten oberen Ecke der Registerkarte „Einstellungen“ oben im Chrome-Fenster. Deine Änderungen werden gespeichert; du kannst nun auf den hauseigenen Home-Button klicken. in der linken oberen Ecke des Fensters, um die Seite zu öffnen, die Sie als Ihre Homepage festgelegt haben.

Verfahren2 – Ändern der Startseite auf Android

  • Tippen Sie auf das Chrome-App-Symbol, das einer roten, grünen, gelben und blauen Kugel ähnelt.
  • Tippen Sie auf ⋮ Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
  • Tippen Sie auf Einstellungen. Sie finden es am unteren Rand des Dropdown-Menüs.
  • Tippen Sie auf die Startseite. Diese Option befindet sich am unteren Rand der Einstellungsgruppe „Grundlagen“.
  • Tippen Sie auf den grauen „Ein“-Schalter.
  • Es wird blau werden.
  • Durch Antippen dieses Schalters wird ein hausförmiger Home-Taster platziert.
  • oben links auf dem Bildschirm von Google Chrome.
  • Wenn der Schalter bereits blau ist, ist in Ihrem Browser die Startseite aktiviert.
  • Tippen Sie auf Diese Seite öffnen. Diese Option befindet sich oben auf der Seite.
  • Tippen Sie auf das Textfeld. Es befindet sich oben auf der Seite.
  • Geben Sie die Adresse einer Website ein. Geben Sie die Adresse der Website ein, die Sie nutzen möchten (z.B. https://www.twitter.com/).
  • Wenn es hier bereits eine Webadresse gibt, löschen Sie diese zuerst.
  • Tippen Sie auf SPEICHERN. Dadurch wird Ihre Homepage festgelegt. Sie können auf die hauseigene Home-Taste tippen, um jederzeit auf diese Seite zu gelangen.

So beheben Sie häufige Probleme mit Windows 8 und Windows 8.1

Microsofts neuestes Betriebssystem hat seinen gerechten Anteil an Problemen, und während viele Probleme mit der verwirrenden neuen Oberfläche zusammenhängen, haben einige tiefere Wurzeln. Ja, wie jedes neue Betriebssystem hat auch Windows 8 Fehler. Keuchen!
Verwandt: Windows 9 kommt, und hier ist alles, was wir darüber wissen.

Glücklicherweise hat Windows 8 etwas anderes gemeinsam mit der früheren Version von Windows, ein Trend zur Reife. Viele Showstopper und Ärgernisse haben jetzt Lösungen. Hier sind die häufigsten Probleme, auf die wir gestoßen sind – und wie man sie behebt.

Auffinden des Startmenüs

Das wichtigste Problem, über das sich neue Windows 8-Benutzer beschweren, ist das fehlende Startmenü. Trotz früher Gerüchte brachte Windows 8.1 das Startmenü nicht zurück, obwohl es eine „App-Ansicht“ hinzufügte, die irgendwie dasselbe tut.

Glücklicherweise gibt es einige Lösungen von Drittanbietern, die das Startmenü in Windows 8 wiederherstellen, und wir haben bereits die besten Optionen abgedeckt. Wenn Sie eines dieser Menüs installieren und dann Windows 8.1 so einstellen, dass es direkt auf dem Desktop startet, können Sie fast vergessen, dass die Metro-Schnittstelle existiert. Fast.

Explorer.exe stürzt ab und wird häufig neu geladen.

Einige Benutzer haben berichtet, dass nach der Installation einer neuen Version von Windows 8 wiederholt der „Windows Explorer funktioniert nicht mehr“ erscheint. Das Problem tritt in der Regel alle paar Minuten auf, was die Bedienung von Windows offensichtlich etwas schwierig macht!

Der Auslöser dafür scheint ein Fehler zwischen dem Betriebssystem und einem Hardwaretreiber oder einer installierten Software (meist der erstgenannten) zu sein. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Funktion „Meinen PC aktualisieren“ verwenden. Gehen Sie zu Einstellungen, dann PC-Einstellungen ändern und dann Aktualisieren und Wiederherstellen. Öffnen Sie anschließend Recovery und klicken Sie auf oder tippen Sie auf Get started unter Refresh your PC, ohne Ihre Dateien zu beeinträchtigen. Dadurch wird Windows effektiv neu installiert, aber Ihre Dateien werden nicht gelöscht. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Daten vor einer Aktualisierung zu sichern, nur für den Fall, dass etwas schief geht.

Svchost.exe protokolliert die Leistung Ihres Prozessors.

Ein gängiger Windows-Systemprozess, svchost.exe, kann damit beginnen, Prozessorzyklen zu verbrauchen, die er nicht benötigt. Dies kann dazu führen, dass sich Ihr System schwerfällig anfühlt und sogar zum Absturz kommt.

Es gibt einige mögliche Ursachen. Das erste ist Malware. Da svchost.exe ein gängiger Windows-Dienst ist, werden einige Malware ihn als Verkleidung verwenden, da sie weiß, dass die meisten Benutzer bereits auf svchost.exe gestoßen sind und wahrscheinlich nicht glauben, dass es sich um einen Virus handelt. Sie können diese Möglichkeit ausschließen, indem Sie eine kostenlose Antivirensoftware wie Avira herunterladen und Ihr System scannen.

Ein weiterer möglicher Auslöser ist der Windows uPNP (Universal Plug-and-Play) Service, der Ihr Heimnetzwerk nach kompatiblen Geräten durchsucht. Der Service kann außer Kontrolle geraten, kontinuierlich scannen und Ressourcen nutzen, bis nichts mehr übrig ist. Um dies zu beheben, führen Sie eine Windows-Suche nach dem Netzwerk- und Freigabecenter durch und öffnen Sie es. Gehen Sie dann zu Erweiterte Freigabeeinstellungen und deaktivieren Sie Network Discovery.

Schließlich installieren einige Programme Dienste, die svchost.exe zum Verrücktwerden bringen können. Zu den wahrscheinlichsten Übeltätern gehören Antivirenprogramme, Backup-Anwendungen und Netzwerkprogramme. Versuchen Sie, jede Software zu deinstallieren, die Sie kurz vor dem Auftreten des Problems installiert haben.

Beachten Sie, dass der Verbrauch einiger CPU-Ressourcen durch svchost.exe normal ist, einschließlich periodischer Spitzen. Sie müssen nur dann nach einer Lösung suchen, wenn der Prozess kontinuierlich einen erheblichen Teil der Leistung Ihres Prozessors verbraucht.

Backup speichert mehrere Kopien von Dateien, die nicht geändert wurden.

Windows verfügt über ein robustes Backup-Dienstprogramm mit integrierter Funktionalität für den Dateiverlauf. Das bedeutet, dass der Backup-Dienst Dateien erkennen kann, die sich geändert haben, und die neue Version unter Beibehaltung der alten sichern kann. Wenn Sie später entscheiden, dass etwas, was Sie mit der Datei gemacht haben, fehlerhaft war, können Sie die ältere Sicherung wiederherstellen.

Dies ist eine großartige Funktion, aber einige Benutzer haben festgestellt, dass Windows 8 neue Versionen von Dateien sichert, die sich nicht geändert haben. Dadurch wird das Backup-Laufwerk mit redundanten Dateien bis zur Kapazität gefüllt, was ein großes Problem darstellt.

Leider hat dieses Problem zwar viele Beschwerden ausgelöst, aber die genaue Ursache ist unbekannt und es gibt keine akzeptierte Lösung. Am besten ist es, den Standard-Backup-Dienst zu deaktivieren und stattdessen ein Backup-Programm eines Drittanbieters zu verwenden. Wir haben einige der besten Optionen, wie CrashPlan und EaseUs ToDo, in einem separaten Artikel behandelt.

Deaktivieren von Nur-Lesen in Excel 2016

Lesezugriff in Excel 2016 deaktivieren
Wenn ein Autor eine Excel 2016-Tabelle schreibgeschützt erstellt hat, um sie vor Änderungen durch andere zu schützen, aber jetzt möchten Sie den schreibgeschützten Modus entfernen, lesen Sie diese Seite, um zu erfahren, wie Sie in Excel 2016 basierend auf den drei Fällen schreibgeschützt deaktivieren können.

Fall 1:

Wenn die Excel 2016-Arbeitsmappe nur als endgültig markiert ist, um die Leser wissen zu lassen, dass sie endgültig und schreibgeschützt ist, um den Nur-Lese-Modus zu deaktivieren, müssen Sie nur die Excel 2016-Arbeitsmappe öffnen und dann auf die Schaltfläche Edit Anyway klicken, die sich auf der gelben Warnung oben in der Arbeitsmappe befindet.

Klicken Sie auf Jedenfalls bearbeiten

Fall 2:

Wenn zum Schutz der Excel 2016-Arbeitsmappe ein zu änderndes Passwort hinzugefügt wird, kann jeder, der das wahre Passwort nicht kennt, diese Arbeitsmappe nur im Lesemodus öffnen und Änderungen vornehmen, die er vornimmt, können nicht gespeichert werden, es sei denn, er speichert die Arbeitsmappe unter einem neuen Namen oder an einem anderen Ort. Um in diesem Fall die schreibgeschützte Funktion zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel 2016 Arbeitsmappe. Geben Sie das Passwort für den Schreibzugriff ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 2: Klicken Sie auf Datei -> Speichern unter, wählen Sie einen Ort, an dem Sie dieses Dokument speichern möchten.

Schritt 3: Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter auf den Dropdown-Pfeil neben der Schaltfläche Extras, und wählen Sie dann Allgemeine Optionen.

Klicken Sie auf Allgemeine Optionen
Schritt 4: Löschen Sie im Dialogfeld Allgemeine Optionen das zu ändernde Passwort und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Lesezugriff empfohlen, und klicken Sie dann auf OK.

Passwort zum Ändern löschen
Schritt 5: Wenn Sie wieder im Dialogfeld Speichern unter sind, klicken Sie auf Speichern, um die Arbeitsmappe zu speichern. Dann kann der Nur-Lese-Modus in der Excel 2016-Arbeitsmappe deaktiviert werden.

Fall 3:

Der Autor einer Excel 2016-Arbeitsmappe kann das Blatt schützen und die Zellen sperren, so dass
Benutzer nur die Arbeitsmappe öffnen und lesen können, aber keine Änderungen daran vornehmen können. Sobald der Leser versucht, das Arbeitsblatt zu ändern, wird er mit der untenstehenden Warnmeldung aufgefordert.

Warnmeldung
In diesem Fall müssen Sie den Schutz des Blattes durch die folgenden Schritte aufheben, um schreibgeschützt zu deaktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel 2016 Arbeitsmappe.

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte Review und klicken Sie auf Blatt Ungeschütztes Blatt.

Klicken Sie auf Ungeschütztes Blatt.
Schritt 3: Wenn Sie nach dem Passwort gefragt werden, geben Sie es ein und klicken Sie auf OK.

Tipps: Wenn das Passwort vergessen wurde oder verloren wurde, müssen Sie VBA-Codes oder 7-zip verwenden, um den Schutz der Excel-Tabelle 2016 aufzuheben und die Nur-Lese-Funktion zu deaktivieren.