Deaktivieren von Nur-Lesen in Excel 2016

Lesezugriff in Excel 2016 deaktivieren
Wenn ein Autor eine Excel 2016-Tabelle schreibgeschützt erstellt hat, um sie vor Änderungen durch andere zu schützen, aber jetzt möchten Sie den schreibgeschützten Modus entfernen, lesen Sie diese Seite, um zu erfahren, wie Sie in Excel 2016 basierend auf den drei Fällen schreibgeschützt deaktivieren können.

Fall 1:

Wenn die Excel 2016-Arbeitsmappe nur als endgültig markiert ist, um die Leser wissen zu lassen, dass sie endgültig und schreibgeschützt ist, um den Nur-Lese-Modus zu deaktivieren, müssen Sie nur die Excel 2016-Arbeitsmappe öffnen und dann auf die Schaltfläche Edit Anyway klicken, die sich auf der gelben Warnung oben in der Arbeitsmappe befindet.

Klicken Sie auf Jedenfalls bearbeiten

Fall 2:

Wenn zum Schutz der Excel 2016-Arbeitsmappe ein zu änderndes Passwort hinzugefügt wird, kann jeder, der das wahre Passwort nicht kennt, diese Arbeitsmappe nur im Lesemodus öffnen und Änderungen vornehmen, die er vornimmt, können nicht gespeichert werden, es sei denn, er speichert die Arbeitsmappe unter einem neuen Namen oder an einem anderen Ort. Um in diesem Fall die schreibgeschützte Funktion zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel 2016 Arbeitsmappe. Geben Sie das Passwort für den Schreibzugriff ein und klicken Sie auf OK.

Schritt 2: Klicken Sie auf Datei -> Speichern unter, wählen Sie einen Ort, an dem Sie dieses Dokument speichern möchten.

Schritt 3: Klicken Sie im Dialogfeld Speichern unter auf den Dropdown-Pfeil neben der Schaltfläche Extras, und wählen Sie dann Allgemeine Optionen.

Klicken Sie auf Allgemeine Optionen
Schritt 4: Löschen Sie im Dialogfeld Allgemeine Optionen das zu ändernde Passwort und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Lesezugriff empfohlen, und klicken Sie dann auf OK.

Passwort zum Ändern löschen
Schritt 5: Wenn Sie wieder im Dialogfeld Speichern unter sind, klicken Sie auf Speichern, um die Arbeitsmappe zu speichern. Dann kann der Nur-Lese-Modus in der Excel 2016-Arbeitsmappe deaktiviert werden.

Fall 3:

Der Autor einer Excel 2016-Arbeitsmappe kann das Blatt schützen und die Zellen sperren, so dass
Benutzer nur die Arbeitsmappe öffnen und lesen können, aber keine Änderungen daran vornehmen können. Sobald der Leser versucht, das Arbeitsblatt zu ändern, wird er mit der untenstehenden Warnmeldung aufgefordert.

Warnmeldung
In diesem Fall müssen Sie den Schutz des Blattes durch die folgenden Schritte aufheben, um schreibgeschützt zu deaktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Excel 2016 Arbeitsmappe.

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte Review und klicken Sie auf Blatt Ungeschütztes Blatt.

Klicken Sie auf Ungeschütztes Blatt.
Schritt 3: Wenn Sie nach dem Passwort gefragt werden, geben Sie es ein und klicken Sie auf OK.

Tipps: Wenn das Passwort vergessen wurde oder verloren wurde, müssen Sie VBA-Codes oder 7-zip verwenden, um den Schutz der Excel-Tabelle 2016 aufzuheben und die Nur-Lese-Funktion zu deaktivieren.